Mobile Pferdeinhalation

 

Lungenerkrankungen bei Pferden gehören zu den gefürchteten Erkrankungen unter Pferdehaltern.

Neben einer umfangreichen Ursachenforschung, Anpassung der Haltungsbedingungen und Behandlung der Lungenproblematiken, können Inhalationen eine wertvolle Ergänzung der Therapie von Atemwegserkrankungen darstellen. Mit der mobilen Inhalation besteht die Möglichkeit, dem Pferd wirkungsvoll bei der Schleimlösung und Pflege der Schleimhäute zu helfen.

 

Die Inhalation ist nahezu geräuschlos, sodass sich auch schreckhaftere Tiere gut daran gewöhnen können. Außerdem besteht durch die Verwendung des mobilen Gerätes für das Pferd die Möglichkeit, sich während der Inhalation zu bewegen. Die Inhalation kann durch das schlauch- und kabellose System an nahezu jedem Ort angewendet werden, weshalb sie sich auch für Pferde eignet, die nicht gern einen Anhänger betreten.